Mit dem Flugzeug auf Reisen – Städtereisen sind begehrt!

Eine der bekanntesten Städte auf unserer Erde ist Koblenz. Es gibt allerorts auf unserem Globus super Städte, egal ob groß oder klein, doch eben diese Stadt hat so eine große Anzahl Facetten, dass es schlichtweg nur faszinierend ist, sie zu erkunden. Hier planten wir innerhalb von drei Tagen so ziemlich alles sehen, was bedeutend ist. Das ist natürlich an sich nicht machbar, darum haben wir uns auf bestimmte Stellen konzentriert.

Denkmäler oder Einkaufen – an und für sich ist das überhaupt keine Frage, am besten beides selbstverständlich. In vielen Städten ist es problemlos möglich. Um eine optimale Kombination zu erreichen, ist Planung überaus bedeutend. Wenn man abends weiterhin lange über den Tag nachdenkt, dann hat man vieles erlebt. Auf uns traf das in jedem Fall zu. Wir hatten uns auf das Leben in der Stadt konzentriert, und das war mehr als fesselnd.

Jedoch ganz ohne Bummeln geht es natürlich auch nicht, daher plant auf jeden Fall wenigstens einen halben Tag hierfür ein. Gerade in Großen Städten wie dieser gibt es etliche spannende Shops, in denen man alles mögliche shoppen kann. Einerlei ob man sich selbst etwas gönnen möchte, oder irgendjemand anderem daheim, die Geschäfte offerieren eine ausreichend passende Auswahl.

Es muss nicht ewig ein Gasthof sein, habt Ihr schon einmal dieses neue Couchsurfing versucht? Wir schon, und wir würden es sicher nochmals machen. In der Stadt gab es eine riesige Menge an Cafés und Imbisse, so dass wir uns zwischendurch stets gut stärken konnten. Orte zu besuchen ist durchaus zutiefst anstrengend!

Warum sollte man einen Ort ausschließlich tagsüber entdecken? Auch nachts gibt es eine Menge zu erleben, fad wird es hier nie und nimmer. Die Nächte in spannenden Bars und Clubs zu verbringen, das kann man daheim gemeinhin nicht. An diesem Ort war dies gar kein Problem, und wir hatten allerhand Spaß in den jeweiligen Lokalitäten. Die Zeit verging viel zu schnell, und der Trip war schlichtweg deutlich zu kurz. Man konnte ganz und gar nicht alles erkunden, was man wollte. Wir werden unbedingt zurückkehren, um noch mehr von der Stadt zu erkunden.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.