Mit der Bahn auf Reisen – Städtereisen sind gefragt!

Eine der aufregendsten Orte auf unserer Welt ist Nürnberg. Es gibt vielerorts auf diesem Globus schöne Städte, egal ob groß oder klein, doch diese Stadt verfügt über so eine große Anzahl Facetten, dass es einfach nur spannend ist, sie zu entdecken. Hier wollten wir im Rahmen von drei Tagen so ziemlich alles erkunden, was bedeutsam ist. Diese Absicht ist, wenn man aufrichtig ist, absolut unmöglich. Deshalb haben wir geplant, wenigstens die sehenswertesten Regionen zu entdecken.

Was gehört zu einer Erkundung eines Orts definitiv unbedingt dazu? Natürlich die Sehenswürdigkeiten! Schauspielhäuser, Denkmäler, Museen – ringsum gibt es interessante Stellen zu erkunden. Vorzugsweise wählt man ebendiese vorab aus. Für uns waren vielmehr die sehr vielen Museen ein Highlight. Es gab so viele unterschiedliche Sehenswürdigkeiten zur Auswahl, dass wir uns kein bisschen entscheiden konnten, was wir näher erleben wollten.

Shoppen ist nicht nur irgendetwas für Frauen, folglich muss auch dafür genügend Zeit eingeplant werden. Gleichgültig ob Großstadt oder verschlafene Stadt, vielerorts gibt es schöne Sachen, bei denen sich ein Erwerb lohnt. Einerlei ob man sich selbst etwas Gutes tun möchte, oder irgendjemand anderem daheim, die Läden bieten eine zufriedenstellend passende Auswahl.

Es muss nicht stets ein Gasthof sein, habt Ihr bereits einmal dieses neue Couchsurfing versucht? Wir schon, und wir würden es bestimmt nochmals machen. Zwischenzeitlich haben wir uns immer wieder in einem der vielen Cafés und Restaurants der Stadt gestärkt. Das ist auch unerläßlich gewesen, denn so ein Reisetag ist wahrlich sehr anstrengend. Zwar bot auch das Hotel ein exklusives Restaurant, aber wir wollten lieber mitten in der Stadt sein.

Selbstverständlich darf auch das bunte Nachtleben nicht zu kurz kommen. In der Stadt gibt es so viele unterschiedliche Angebote, dass es absolut nie wirklich trist wird. Bars, Nachtclubs, Diskos – alles war dabei. Eintönigkeit kam hier niemals auf, dazu gab es schlichtweg viel zu viel zu erleben. Natürlich möchte man sich ja auch nichts entgehen lassen. Dennoch war die Reise viel zu knapp, um auch nur in etwa alles erblicken zu können, was man sich vorgenommen hat. Es gibt noch viel mehr zu entdecken, von daher lohnt sich eine weitere Reise ganz bestimmt! Wir werden wiederkommen!

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.